A New Dawn

A New Dawn 1.05

Grafikpracht mit nVidia-Grafikkarte testen

A New Dawn bringt die neueste Version der Grafik-Demo von nVidia auf den Rechner. Spieler mit schneller Grafikkarte können mit der Freeware die Leistungsfähigkeit ihres Systems testen. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • außergewöhnliche visuelle Effekte
  • zeigt Vorzüge von DirectX 11
  • aufwendig animiertes Haar

Nachteile

  • funktioniert nur mit spezieller Hardware
  • hohe Systemanforderungen

Herausragend
8

A New Dawn bringt die neueste Version der Grafik-Demo von nVidia auf den Rechner. Spieler mit schneller Grafikkarte können mit der Freeware die Leistungsfähigkeit ihres Systems testen.

Dawn ist die Elfe in nVidias technische Grafik-Demonstration. Das zarte Geschöpf können Spieler mit einer Grafikkarte ab der nVidia GTX 670 aufwärts in einem künstlichen Wald besuchen und aus allen Winkeln betrachten. Mit dem Mausrad zoomt man hinein oder heraus und bewundert die dynamischen Animationen der scheuen Elfe. Das künstliche Umgebungslicht sorgt für passende Lichteffekte.

Ein ausgefeilter Hautshader zeigt auf den mehreren Hautschichten auch feinste Poren. 40.000 physisch animierte Haarsträhnen rücken Dawns Haarpracht in das rechte Licht. A New Dawn macht Gebrauch anspruchsvoller DirectX-11-Effekte wie Tessallation. Die maximale Auflösung der Grafik-Demo A New Dawn liegt bei 1920x1080 Pixeln bei bis zu 120 Hz.

Fazit Freunde schneller nVidia-Grafikkarten sollten sich A New Dawn nicht entgehen lassen. Die technische Demo ist mit ihren grafischen Raffinessen ein echter Hingucker und gehört auf jeden zügigen Spielerechner.

A New Dawn

Download

A New Dawn 1.05